Startseite > Wissen > Inhalt

Produkte der kategorie

Kontakt Informationen

  • Shaanxi Tonghui Stahl Co., Ltd.
  • E-mali: sxthsteel@sxt-group.com
  • Tel .: 029-89636557
  • Hinzufügen: Zimmer 2604, Einheit 2, 1. Gebäude von Jinqiao International, Kreuzung zwischen Shuangyong Road und Sandou Road, Saoqiao St. Office, Fengdong New City, Xi'an, Shaanxi, China (Festland)
  • Wie viel wissen Sie über Duplex-Edelstahl? (1)
    Aug 10, 2018

    Duplex-Edelstahl bezieht sich auf den Ferrit und den Austenit, die jeweils etwa 50% ausmachen, im allgemeinen weniger Phasenanteil von mindestens 30% des rostfreien Stahls. Im Fall von niedrigem C liegt der Gehalt an Cr bei 18% ~ 28% und der Gehalt an Ni bei 3% ~ 10%. Ein Teil des Stahls enthält auch Legierungselemente wie Mo, Cu, Nb, Ti, N und so weiter.

    Diese Art von Stahl hat die Eigenschaften von sowohl austenitischem als auch ferritischem rostfreiem Stahl. Im Vergleich zu Ferrit weist es eine höhere Plastizität, Zähigkeit, keine Sprödigkeit bei Raumtemperatur, interkristalline Korrosionsbeständigkeit und Schweißbarkeit auf und behält die 475 ° Sprödigkeit und die hohe Wärmeleitfähigkeit von ferritischem rostfreiem Stahl bei. Im Vergleich zu austenitischem nichtrostendem Stahl hat es eine höhere Festigkeit, interkristalline Korrosionsbeständigkeit und Chlorid-Spannungs-Korrosionsbeständigkeit. Der Zweiphasen-Edelstahl hat eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und ist auch eine Art von rostfreiem Stahl.

    Duplex-Edelstahl wurde in der dritten Generation seit seiner Geburt in den Vereinigten Staaten in den 1940er Jahren entwickelt. Sein Hauptmerkmal ist, dass die Streckgrenze 400-550 MPa erreichen kann, was doppelt so hoch ist wie bei normalem Edelstahl, so dass Material gespart und die Kosten für die Herstellung der Ausrüstung gesenkt werden können. Die Korrosionsbeständigkeit von nichtrostendem Duplexstahl ist besser als die von üblichem austenitischem rostfreiem Stahl, insbesondere in Umgebungen mit schlechtem Medium (wie Meerwasser, hoher Chloridgehalt). Es kann mit hochlegiertem austenitischem Edelstahl verglichen werden.

    ( Fortsetzung folgt...)